Home
Shop
Recently Viewed
(18)

Xiaomi X10+ Plus Robot Vacuum Cleaner

Smart cleaning station with multiple functions
S-Cross AI 3D obstacle recognition and avoidance system
Fully automatic smart all-in-one station
S-Mopping assistant for linked refill management
Advanced AI camera for obstacle identification and smart cleaning

Original price was: 3,199 AED.Current price is: 2,199 AED. Exc. VAT

GET IT DELIVERED BY: 26/04/2024
Buy Now
Availability: In Stock
SKU:6934177794056

Xiaomi X10+ Plus Robot Vacuum Cleaner
with Wiping Function & All-in-One Station

Xiaomi Robot Vacuum X10+: UK with Smart Cleaning all-in-one Station, S-Cross AI™ Advanced 3D obstacle recognition, 4000Pa powerful Battery

  1. Brand ‎Xiaomi
  2. Model Number ‎41717
  3. Capacity ‎2.5 Liters
  4. Power / Wattage ‎1000 watts
  5. Voltage ‎220 Volts
  6. Noise Level ‎75 dB
  7. Runtime ‎2 hours
  8. Special Features ‎Wet/Dry
  9. Item Weight ‎12.1 Kilograms
  10. ASIN B0BBR6FY63

All-in-one station: automatic self-cleaning, self-emptying in 10 seconds. (2.5 L dust bag), self-drying in 2 hours. and water refill S-Cross AI: AI + 3D Obstruction Avoidance for Object & Scene Detection, Advanced 360° LDS Laser Navigation, 3D Map Display

Improved suction and wiping system: advanced carpet detection with automatic raising of the mop pad, two rotating mop pads for more thorough cleaning, 4000 Pa super suction power, 5200 mAh battery for up to 2 hours of battery life

Virtual Home: Support iOS/Android App Control & Google & Alexa Intelligent wiper return for wiping pad cleaning. Automatic lifting of the mop pads to prevent secondary contamination

Intelligent cleaning station:

Automatic Mop Pad Cleaning|Automatic Dust Extraction|Automatic Hot Air Drying|Automatic Water RefillingAdvanced 3D Obstacle Detection and Bypass System S-Cross AI

LDS Navigation: AI and 3D obstacle avoidance technologyS-mopping assistant: Intelligent water allocation for uninterrupted wiping. Automatic lifting of the mop pads. Detects carpets, mop pads are automatically lifted All-in-one base station, cleaning without manual interventions

No manual washing of the mop pads or emptying the dust container, fully automatic cleaning without manual steps. The fully automatic intelligent all-in-one base station supports various functions such as automatic dust extraction, washing out the mop pads, hot drying and refilling fresh water.

The frequency of dust extraction and mop cleaning modes can be set for fully automatic use.

 

 

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

/>

Brand

‎Xiaomi

Model Number

‎41717

Capacity

‎2.5 Liters

Power / Wattage

‎1000 watts

Voltage

‎220 Volts

Noise Level

‎75 dB

Runtime

‎2 hours

Special Features

‎Wet/Dry

Item Weight

‎12.1 Kilograms

ASIN

B0BBR6FY63

Customer Reviews

/*
* Fix for UDP-1061. Average customer reviews has a small extra line on hover
* https://omni-grok.amazon.com/xref/src/appgroup/websiteTemplates/retail/SoftlinesDetailPageAssets/udp-intl-lock/src/legacy.css?indexName=WebsiteTemplates#40
*/
.noUnderline a:hover {
text-decoration: none;
}

.cm-cr-review-stars-spacing-big {
margin-top: 1px;
}

3.9 3.9 out of 5 stars
26 ratings

var dpAcrHasRegisteredArcLinkClickAction;
P.when('A', 'ready').execute(function(A) {
if (dpAcrHasRegisteredArcLinkClickAction !== true) {
dpAcrHasRegisteredArcLinkClickAction = true;
A.declarative(
'acrLink-click-metrics', 'click',
{ "allowLinkDefault": true },
function (event) {
if (window.ue) {
ue.count("acrLinkClickCount", (ue.count("acrLinkClickCount"), 0) + 1);
}
}
);
}
});

P.when('A', 'cf').execute(function(A) {
A.declarative('acrStarsLink-click-metrics', 'click', { "allowLinkDefault" : true }, function(event){
if(window.ue) {
ue.count("acrStarsLinkWithPopoverClickCount", (ue.count("acrStarsLinkWithPopoverClickCount"), 0) + 1);
}
});
});

3.9 out of 5 stars

Best Sellers Rank

#71,632 in Kitchen (See Top 100 in Kitchen) #927 in Handheld Vacuums

Date First Available

25 April 2023

18 reviews for Xiaomi X10+ Plus Robot Vacuum Cleaner

  1. N_D_#101

    Top di gamma indiscusso

     Impossibile non dare 5 stelle a questo incredibile prodotto. Parto dal presupposto che quando si compra Xiaomi si compra la qualità, a mio parere la Apple Asiatica INDISCUSSA.Pacco arrivato puntualissimo già dal peso ed ingombri si percepisce la qualità, e una volta arrivati all’unboxing abbiamo la conferma.- Istruzioni facili da comprendere e ben scritte, devo però consigliare come visto in altre recensioni che è necessario riempire con una siringa il circuito di acqua dal serbatoio al robot (nella station).- La station principale pur essendo molto ingombrante, è molto bella e ben fatta, quindi la si puo mettere anche in vista senza che questa vada ad intaccare lo stile della casa.-Al primo avvio del robot questo inizia a scansionare la casa con il suo laser ed inizia a costruire una mappa 3D ed inizia in maniera autonoma a dividerla in lotti e stanze, ma in ogni modo è possibile modificare manualmente nomi e limiti autonomamente.-Dopo la creazione della mappa sono andato ad impostare le metodologie di pulizia delle diverse aree della casa in base ai tipi di pavimenti (soggiorno in parquet impostando mop leggermente umido umido per non sciupare il legno, e mop bagnato per il bagno con pavimento a piastrelle). Infine sono andato a creare la mia routine settimanale dove ogni giorno il robot si concentra in una parte della casa a rotazione, cosi da avere la casa sempre pulita con il minimo sforzo, semplicemente riempiendo e svuotando i due serbatoi di acqua della stazione di ricarica.-La cosa che apprezzo maggiormente è che il robot è completamente AUTONOMO, non bisogna pensare a nulla in quanto svuota autonomamente la polvere,pulisce il mop dopo ogni lavaggio e lo asciuga anche per evitare la proliferazione di cattivi odori. L’unica manutenzione da fare una volta al mese è andare a pulire con un panno umido la sede dove avviene la pulizia del mopper perchè ovviamente è una parte che tende a sporcarsi facilmente.-Il sacchetto della povere dopo circa 2 mesi di utilizzo non è ancora pieno pur eseguendo pulizie giornaliere, inoltre nella confezione è compreso anche un sacchetto di ricambio.-Con il vecchio robot dovevo preoccuparmi di non lasciare nulla per terra per evitare che fili o altro si incastrassero nella spazzola, questo robot invece è cosi avanzato che capisce se ci sono cablaggi o oggetti per terra e riesce ad evitarli.Tutte le pillole sopra e considerazioni mi portano davvero a valutare questo robot aspirapolvere come un vero e proprio TOP di gamma. QUalità assoluta.

    One person found this helpful

  2. Irene

    quando mi arriva la consegna

    pur avendo specificato di essere non vedente, spesso mi lasciano il pacco x le scale, anche se ho scritto che abito al 2° piano. X il resto il prodotto è validissimo altrimenti non lo avrei chiesto.

  3. NANUNANA

    MEGA!

    Wir haben einen sechs Personen Haushalt,2 Langhaar Hunde,zwei Katzen und einen Hasen.Dementsprechend fällt bei uns ,da auch unser Haus mir 3 Etagen recht groß ist ,viel Arbeit an.Ich habe mir eine Erleichterung im Haushalt gewünscht und jetzt auch gegönnt.Aufgrund von Produkttests über Amazon und auch normalen Käufen habe ich bereits zig Saugroboter im Einsatz gehabt bzw hab diese teilweise auch noch im Einsatz.Preislich liegen diese bei 200-1500 Euro aktuell.Hierzu zählen Ecovacs,Samsung,Miele,Rowenta,ILife,IRobot,Bissell usw .Um es vor weg zu nehmen,für alle ,die nicht viel lesen wollen,das hier rezensierte Gerät ist für mich mit Abstand das beste!Gekauft habe ich den Saugroboter über Warehouse Deal mit ein paar Kratzern,was mich persönlich nicht stört,denn Kratzer bekommen diese Geräte sowieso im Laufe der Zeit.Ich habe das Gerät also für knappe 700 Euro gekauft.Gefehlt haben jedoch Hauptbürste,Seitenbürste,Filter,Pads und auch das Handbuch.Dank eines Käufers,der mir die Frage,welche ich hier bei Amazon gestellt habe,beantwortet hat,konnte ich zum Zeitpunkt der Bestellung des Saugroboters auch gleich die passenden Ersatzteile besorgen.Kostenfaktor war hier 30 Euro .Dreame L10 Ultra ist hier das richtige.Danke hier an den Käufer,der mir dabei geholfen hat,falls er es liest.Zum Gerät:Der Saugroboter wie auch die Station machen einen herausragenden Eindruck.Verarbeitung ist tadellos,das Material wirkt wertig und vor allem robust.Wer denkt,dass ein Saugroboter mit Hochglanz weiss empfindlicher ist als zb ein matt schwarzer Sauger irrt.Während ich zb unseren schraz matten Rowenta Sauger und seine Station täglich abwischen muss ,so muss ich unseren weissen Bisell Sauger nur alle 2-3 Tage mal abwischen ,wenn denn die Geräte sauber sein sollen.Die Einrichtung war OHNE Handbuch super einfach ,denn man wird durch die benötigte kostenfreie Xiaomi App gut durch die Einrichtug geführt und benötigt das Handbuch zumindest dafür nicht.Die erste Einrichtung war innerhalb von fünf Minuten erledigt und dann ging auch die erste Fahrt schon los.Tank war aufgefült,Pads usw montiert,dachte ich dann gleich bei der ersten Fahrt “Och nö,die Wischpads funktionieren nicht”.,da sich die Drehteller nicht bewegt haben.Aber keine Angst,denn bei der ersten Farht wird kartiert und so lange der Sauger kartiert wird zwar gesaugt aber nicht gewischt bzw die Teller bewegen sich nicht.Nachdem der Sauger kartiert hat,hier kann man über die App eine schnelle Kartierung machen oder eben eine langsame,einen Unterschied zwischen beiden konnte ich nicht feststellen,nahm der Sauger seine Arbeit auf.Was soll ich sagen?Ich liebe ihn!Die Saugleistung wird hier mit 4000pa angegeben.Einen Unterschied zu einem Gerät ,wie wir es haben mit 5200 pa oder 5000 pa konnte ich nicht feststellen.Ich finde die Saugleistung absolut gut und mehr als ausreichend und wüsste im Moment auch nicht ,warum ich einen teureren Sauger kaufen sollte mit einer höheren Saugleistung,denn bei mir wird alles weg gesaugt was weg gesaugt werden soll.Überlegt habe ich vor dem Kauf aber schon,ob die Wahl auf einen Sauger mit höherer Leistung fallen soll.Die Wischleistung ist besser als bei Geräten bei denen die Pads sich nicht bewegen oder so eine “Rüttelplatte” haben.Zwar bekommt auch das Gerät keine hartnäckigen Verschmutzungen weg aber das liegt eben auch einfach daran,dass solche Geräte durch ihr geringes Gewicht keinen all zu großen Druck aufbauen können.Über die App konnte ich bei unserem Gerät einiges an fein tuning betreiben.So kann zb die stärke der Verschmutzung angegeben werden bzw ob der Sauger oft,häufig oder wenig die Saugstation anfahren soll um Pads zu reinigen und nach zu tanken.Bei mir habe ich angegeben ,dass unser Boden stark verschmutzt ist und so fährt er während des Reinigungsvorgangs die Station eigenständig an um die Pads zu reinigen und aufzutanken und dann wieder zu der Position zurück an der er vor dem renigen und auftanken war.Finde ich mega,denn was mich bisher immer gestört hat ist die Tatsache,dass wie auch beim händischen wischen, ein Mopp oder eben ein Pad bei Saugrobotern immer zwischendurch gereinigt werden müssen.Tut man das nicht verteilt man ja lediglich den Schmutz überall.Bedeutet,wenn man zb auf Arbeit ist,ist der Boden ,wenn man nach Hause kommt ja trotzdem irgendwie nicht so wirklich sauber,ausser man hat ein Gerät wie dieses hier,welches sich selbst reinigt.Die Navigation des Gerätes finde ich extrem gut.Er fährt seine Bahnen gut!Erst wird mit dem abfahren aller Ränder begonnen,dann beginnt die normale Zimmerreinigung.Die Lautstärke empfinde ich als das einzigste Manko.Hier ist das Gerät deutlich lauter als unsere anderen Sauger.Nur bei der “Nachteinstellung” ist er ähnlich laut wie unsere anderen Geräte.Bei Standart oder Maximaler Einstellung empfinde ich die Lautstärke als störend.Wobei man dazu sagen muss,dass die Nachteinstellung als Saugleistung gut und ausreichend ist.Wenn wir bei der Lautstärke sind möchte ich erwähnen,dass die Absaugstation dafür umso leiser ist.Das reinigen der Pads ist kaum hörbar,das auffüllen des Tankes hört sich an wie eine Kaffeemaschine ,die gerade das letzte Wasser aus dem Tank pumpt und die Absaugstation ist beim absaugen leiser als seine Konkurrenten.Die Akkuleistung ist für mich absolut ausreichend.UnserBereich in dem das Gerät fährt besteht aus Gäste-WC,Flur,Küche,Esszimmer,Kinderzimmer und Spielzimmer.Das bewältigt er komplett mit einer akkuladung und hat dann auch noch Akku.Größe etwa um die 70 Quadratmeter.Was auch noch auffällig besser ist als bei unseren anderen Geräten ist die Tatsache,dass die anderen Saugroboter wahnsinnige Probleme mit Kabeln oder auch Tischbeinen unserer Schreibtische hatten.Auch Teppiche waren nicht sehr beliebt.Das hat das Gerät nicht mehr.Er fährt sich nicht fest und auch habe ich sowieso das Gefühl dass er nicht ganz so Prinzessinnen like drauf ist und gleich bei jeder Unebenheit rum zickt und nicht mehr weiter fahren will.Schwellen bewältigt er bei uns gut höhe hier ungefähr 1 Zentimeter.Schwarze Teppiche oder teilweise schwarze Teppiche mag auch er nicht und umfährt diese.Die App bietet für mich ausreichend viele Möglichkeiten und lässt sich auch gut bedienen.Fazit:Würde ich mir nochmal einen Saugroboter kaufen dann würde ich den hier rezensierten Sauger bevorzugen!

    12 people found this helpful

  4. bruno

    inizialmente può non funzionare l’acqua

    sono riuscito a farlo funzionare dopo un bel po leggendo qua sotto nei commenti, ho inniettato un d’acqua con un siringone e dopo a cominciato a funzionare , con circa altri due cicli quasi asciutti, ora sembra andare

    4 people found this helpful

  5. Amazon-Kunde

    Vollautonomer Roboter mit leichten Schwächen

    Die Saugleistung ist ok, einige Krümel bleiben leider liegen. Der Geräuschpegel des Saugers selbst ist angenehm gering. Lediglich das Absaugen des Schmutzes durch die Reinigungsstation ist sehr laut, aber auch schnell vorbei. Das Wischergebnis ist ok, zu große Erwartungen bei festem Schmutz sollte man nicht haben. Auf Laminat bleiben Wischspuren zurück. Was bisher, Stand 14.11.22, nicht ausreichend ist, ist die Alexa- Integration per Xiaomi-Skill. Weder sind die einschlägigen Sprachkommandos bekannt, noch werden sie irgendwo kommuniziert. Anscheinend sind auch nur eine Startfunktion und eine Stoppfunktion (das Kommando habe ich noch nicht herausgefunden) vorhanden. Es fehlt bei einem Premiumgerät hier an einer Möglichkeit, einzelne Räume direkt per Sprachbefehl anzusteuern. Dies geht allerdings (nur) per App.

    7 people found this helpful

  6. Birdy

    Falls das Gerät kein Wasser aufnimmt…

    Wie bei anderen Rezensenten nahm mein Gerät zu Beginn kein Wasser auf. Vermutlich befindet sich Luft in der Zuleitung. Das Problem kann wie folgt behoben werden( siehe Fotos):1. Staubsauger aus der Station entfernen2. Frischwassertank aus der Station entfernen3. Gummikegel des Frischwasserzulaufs vorsichtig abdrehen4. Mit einer Spritze Wasser in den Frischwasserzulauf drücken, bis das Wasser unten aus der Frischwasserausgabe für den Staubsauger spritzt5. Gummikegel wieder aufstecken und Frischwassertank füllen und einsetzen6. Staubsauger einsetzen und Wischvorgang mit höchster “Wisch-Pad-Feutigkeit”7. Falls nötig Schritt 4 wiederholen, bis die Wisch-Pads nass sindAnsonsten funktioniert das Gerät bisher sehr gut und erledigt seine Arbeit wesentlich leiser als mein 5 Jahre alter xiaomi vacuum cleaner.Negativ aufgefallen bisher:- Beim Wischen bleibt ein Streifen von 5cm an der Seite unangetastet (z.B. zur Wand oder Objekten, um die gewischt wurde.- Die Erhöhung der Saugleistung bei Teppicherkennung lässt sich nicht abschalten- Einwegbeutel in der Absaugstation- Der automatische Trocknungsvorgang der Wischer-Pads nach dem Wischen dauert mehrere Stunden und ist ein unverantwortlicher Stromfresser. Die Pads nehme ich lieber selbst ab, wasche sie noch einmal aus und lasse sie Lufttrocknen. Das Trocknen kann in der App manuell beendet werden, lässt sich aber nicht dauerhaft deaktivieren.Bisher lief das Gerät 2x durch meine Wohnung und hat dabei je ca. 70min für 60m² zugängliche Fläche benötigt.Rezension wird ergänzt…

    29 people found this helpful

  7. baltazaar

    3x defektes Gerät

    Ja, schwierig. WENN das Gerät funktioniert, arbeitet es ordentlich. Aber: das erste Gerät zog kein Wasser. Mittlerweile findet sich hier eine Anleitung, wie dieses Problem behoben werden kann. Da ich zu den Erstbestellern gehörte, war das nicht möglich. Allerdings bei diesem Preis auch eigentlich ein no go.Das zweite Gerät arbeitete zwei Monate fehlerfrei, nach zwei Wochen Urlaubspause drehte er sich plötzlich anstandslos nur noch im Kreis. Fehlermeldung: Rad blockiert. Oder Fehlermeldung: Kollisionssensor blockiert. Beides war aber frei, keine Blockierung erkennbar. Also zurück.Drittes Gerät zog zuerst kein Wasser (ließ sich mit der Anleitung hier in den Kommentaren beheben), nach zwei Tagen wieder: Kollisionssensor blockiert, und dies mitten im Raum, ohne irgendein Hindernis.Nun ist aber auch gut. Zurück.Habe mir dann den Dreame bestellt, aus dem gleichen Haus, fast identische Optik, aber so viel bessere Qualität! Nicht nur, dass jetzt im Schmutzwassertank auch wirklich Schmutz erkennbar ist, er zusätzlich die Möglichkeit bietet, ein Reinigungskonzentrat zuzugeben (habe ich noch nicht einmal getestet) – er arbeitet perfekt, fehlerfrei, zeichnet per Foto Hindernisse auf, kann per Software regelmäßig zum Reinigen der Wischer / Auffüllen des Wassertanks zur Basis geschickt werden,… Die 100 € mehr haben sich sowas von gelohnt!

    5 people found this helpful

  8. Bernhard De Luca

    Toller Haushaltshelfer

    Ein richtig tolles und hochwertiges Gerät. Ich bin super zufrieden. Interessant ist wirklich, dass es scheinbar eine Kopie des Dreame L10 Ultra ist, denn zumindest im WLAN weißt Xiaomi den entsprechenden Namen aus. Vielleicht wurde es auch nur einfach vergessen umzubenennen. 😉

    One person found this helpful

  9. emin yuncu

    Arizali ürün geldi.

    Ürünü kurduk ama bir türlü silme işlemi yapmadı. Fabrika ayarlarina döndürdük yine düzelmedi.Ürün arızalı olarak geldiğinden iade işlemi başlattık. Kolisi de yırtık geldi. Amazon geçte olsa iade ödememizi yapmıştır.

    One person found this helpful

  10. N_D_#101

    Top di gamma indiscusso

     Impossibile non dare 5 stelle a questo incredibile prodotto. Parto dal presupposto che quando si compra Xiaomi si compra la qualità, a mio parere la Apple Asiatica INDISCUSSA.Pacco arrivato puntualissimo già dal peso ed ingombri si percepisce la qualità, e una volta arrivati all’unboxing abbiamo la conferma.- Istruzioni facili da comprendere e ben scritte, devo però consigliare come visto in altre recensioni che è necessario riempire con una siringa il circuito di acqua dal serbatoio al robot (nella station).- La station principale pur essendo molto ingombrante, è molto bella e ben fatta, quindi la si puo mettere anche in vista senza che questa vada ad intaccare lo stile della casa.-Al primo avvio del robot questo inizia a scansionare la casa con il suo laser ed inizia a costruire una mappa 3D ed inizia in maniera autonoma a dividerla in lotti e stanze, ma in ogni modo è possibile modificare manualmente nomi e limiti autonomamente.-Dopo la creazione della mappa sono andato ad impostare le metodologie di pulizia delle diverse aree della casa in base ai tipi di pavimenti (soggiorno in parquet impostando mop leggermente umido umido per non sciupare il legno, e mop bagnato per il bagno con pavimento a piastrelle). Infine sono andato a creare la mia routine settimanale dove ogni giorno il robot si concentra in una parte della casa a rotazione, cosi da avere la casa sempre pulita con il minimo sforzo, semplicemente riempiendo e svuotando i due serbatoi di acqua della stazione di ricarica.-La cosa che apprezzo maggiormente è che il robot è completamente AUTONOMO, non bisogna pensare a nulla in quanto svuota autonomamente la polvere,pulisce il mop dopo ogni lavaggio e lo asciuga anche per evitare la proliferazione di cattivi odori. L’unica manutenzione da fare una volta al mese è andare a pulire con un panno umido la sede dove avviene la pulizia del mopper perchè ovviamente è una parte che tende a sporcarsi facilmente.-Il sacchetto della povere dopo circa 2 mesi di utilizzo non è ancora pieno pur eseguendo pulizie giornaliere, inoltre nella confezione è compreso anche un sacchetto di ricambio.-Con il vecchio robot dovevo preoccuparmi di non lasciare nulla per terra per evitare che fili o altro si incastrassero nella spazzola, questo robot invece è cosi avanzato che capisce se ci sono cablaggi o oggetti per terra e riesce ad evitarli.Tutte le pillole sopra e considerazioni mi portano davvero a valutare questo robot aspirapolvere come un vero e proprio TOP di gamma. QUalità assoluta.

    One person found this helpful

  11. Irene

    quando mi arriva la consegna

    pur avendo specificato di essere non vedente, spesso mi lasciano il pacco x le scale, anche se ho scritto che abito al 2° piano. X il resto il prodotto è validissimo altrimenti non lo avrei chiesto.

  12. NANUNANA

    MEGA!

    Wir haben einen sechs Personen Haushalt,2 Langhaar Hunde,zwei Katzen und einen Hasen.Dementsprechend fällt bei uns ,da auch unser Haus mir 3 Etagen recht groß ist ,viel Arbeit an.Ich habe mir eine Erleichterung im Haushalt gewünscht und jetzt auch gegönnt.Aufgrund von Produkttests über Amazon und auch normalen Käufen habe ich bereits zig Saugroboter im Einsatz gehabt bzw hab diese teilweise auch noch im Einsatz.Preislich liegen diese bei 200-1500 Euro aktuell.Hierzu zählen Ecovacs,Samsung,Miele,Rowenta,ILife,IRobot,Bissell usw .Um es vor weg zu nehmen,für alle ,die nicht viel lesen wollen,das hier rezensierte Gerät ist für mich mit Abstand das beste!Gekauft habe ich den Saugroboter über Warehouse Deal mit ein paar Kratzern,was mich persönlich nicht stört,denn Kratzer bekommen diese Geräte sowieso im Laufe der Zeit.Ich habe das Gerät also für knappe 700 Euro gekauft.Gefehlt haben jedoch Hauptbürste,Seitenbürste,Filter,Pads und auch das Handbuch.Dank eines Käufers,der mir die Frage,welche ich hier bei Amazon gestellt habe,beantwortet hat,konnte ich zum Zeitpunkt der Bestellung des Saugroboters auch gleich die passenden Ersatzteile besorgen.Kostenfaktor war hier 30 Euro .Dreame L10 Ultra ist hier das richtige.Danke hier an den Käufer,der mir dabei geholfen hat,falls er es liest.Zum Gerät:Der Saugroboter wie auch die Station machen einen herausragenden Eindruck.Verarbeitung ist tadellos,das Material wirkt wertig und vor allem robust.Wer denkt,dass ein Saugroboter mit Hochglanz weiss empfindlicher ist als zb ein matt schwarzer Sauger irrt.Während ich zb unseren schraz matten Rowenta Sauger und seine Station täglich abwischen muss ,so muss ich unseren weissen Bisell Sauger nur alle 2-3 Tage mal abwischen ,wenn denn die Geräte sauber sein sollen.Die Einrichtung war OHNE Handbuch super einfach ,denn man wird durch die benötigte kostenfreie Xiaomi App gut durch die Einrichtug geführt und benötigt das Handbuch zumindest dafür nicht.Die erste Einrichtung war innerhalb von fünf Minuten erledigt und dann ging auch die erste Fahrt schon los.Tank war aufgefült,Pads usw montiert,dachte ich dann gleich bei der ersten Fahrt “Och nö,die Wischpads funktionieren nicht”.,da sich die Drehteller nicht bewegt haben.Aber keine Angst,denn bei der ersten Farht wird kartiert und so lange der Sauger kartiert wird zwar gesaugt aber nicht gewischt bzw die Teller bewegen sich nicht.Nachdem der Sauger kartiert hat,hier kann man über die App eine schnelle Kartierung machen oder eben eine langsame,einen Unterschied zwischen beiden konnte ich nicht feststellen,nahm der Sauger seine Arbeit auf.Was soll ich sagen?Ich liebe ihn!Die Saugleistung wird hier mit 4000pa angegeben.Einen Unterschied zu einem Gerät ,wie wir es haben mit 5200 pa oder 5000 pa konnte ich nicht feststellen.Ich finde die Saugleistung absolut gut und mehr als ausreichend und wüsste im Moment auch nicht ,warum ich einen teureren Sauger kaufen sollte mit einer höheren Saugleistung,denn bei mir wird alles weg gesaugt was weg gesaugt werden soll.Überlegt habe ich vor dem Kauf aber schon,ob die Wahl auf einen Sauger mit höherer Leistung fallen soll.Die Wischleistung ist besser als bei Geräten bei denen die Pads sich nicht bewegen oder so eine “Rüttelplatte” haben.Zwar bekommt auch das Gerät keine hartnäckigen Verschmutzungen weg aber das liegt eben auch einfach daran,dass solche Geräte durch ihr geringes Gewicht keinen all zu großen Druck aufbauen können.Über die App konnte ich bei unserem Gerät einiges an fein tuning betreiben.So kann zb die stärke der Verschmutzung angegeben werden bzw ob der Sauger oft,häufig oder wenig die Saugstation anfahren soll um Pads zu reinigen und nach zu tanken.Bei mir habe ich angegeben ,dass unser Boden stark verschmutzt ist und so fährt er während des Reinigungsvorgangs die Station eigenständig an um die Pads zu reinigen und aufzutanken und dann wieder zu der Position zurück an der er vor dem renigen und auftanken war.Finde ich mega,denn was mich bisher immer gestört hat ist die Tatsache,dass wie auch beim händischen wischen, ein Mopp oder eben ein Pad bei Saugrobotern immer zwischendurch gereinigt werden müssen.Tut man das nicht verteilt man ja lediglich den Schmutz überall.Bedeutet,wenn man zb auf Arbeit ist,ist der Boden ,wenn man nach Hause kommt ja trotzdem irgendwie nicht so wirklich sauber,ausser man hat ein Gerät wie dieses hier,welches sich selbst reinigt.Die Navigation des Gerätes finde ich extrem gut.Er fährt seine Bahnen gut!Erst wird mit dem abfahren aller Ränder begonnen,dann beginnt die normale Zimmerreinigung.Die Lautstärke empfinde ich als das einzigste Manko.Hier ist das Gerät deutlich lauter als unsere anderen Sauger.Nur bei der “Nachteinstellung” ist er ähnlich laut wie unsere anderen Geräte.Bei Standart oder Maximaler Einstellung empfinde ich die Lautstärke als störend.Wobei man dazu sagen muss,dass die Nachteinstellung als Saugleistung gut und ausreichend ist.Wenn wir bei der Lautstärke sind möchte ich erwähnen,dass die Absaugstation dafür umso leiser ist.Das reinigen der Pads ist kaum hörbar,das auffüllen des Tankes hört sich an wie eine Kaffeemaschine ,die gerade das letzte Wasser aus dem Tank pumpt und die Absaugstation ist beim absaugen leiser als seine Konkurrenten.Die Akkuleistung ist für mich absolut ausreichend.UnserBereich in dem das Gerät fährt besteht aus Gäste-WC,Flur,Küche,Esszimmer,Kinderzimmer und Spielzimmer.Das bewältigt er komplett mit einer akkuladung und hat dann auch noch Akku.Größe etwa um die 70 Quadratmeter.Was auch noch auffällig besser ist als bei unseren anderen Geräten ist die Tatsache,dass die anderen Saugroboter wahnsinnige Probleme mit Kabeln oder auch Tischbeinen unserer Schreibtische hatten.Auch Teppiche waren nicht sehr beliebt.Das hat das Gerät nicht mehr.Er fährt sich nicht fest und auch habe ich sowieso das Gefühl dass er nicht ganz so Prinzessinnen like drauf ist und gleich bei jeder Unebenheit rum zickt und nicht mehr weiter fahren will.Schwellen bewältigt er bei uns gut höhe hier ungefähr 1 Zentimeter.Schwarze Teppiche oder teilweise schwarze Teppiche mag auch er nicht und umfährt diese.Die App bietet für mich ausreichend viele Möglichkeiten und lässt sich auch gut bedienen.Fazit:Würde ich mir nochmal einen Saugroboter kaufen dann würde ich den hier rezensierten Sauger bevorzugen!

    12 people found this helpful

  13. bruno

    inizialmente può non funzionare l’acqua

    sono riuscito a farlo funzionare dopo un bel po leggendo qua sotto nei commenti, ho inniettato un d’acqua con un siringone e dopo a cominciato a funzionare , con circa altri due cicli quasi asciutti, ora sembra andare

    4 people found this helpful

  14. Amazon-Kunde

    Vollautonomer Roboter mit leichten Schwächen

    Die Saugleistung ist ok, einige Krümel bleiben leider liegen. Der Geräuschpegel des Saugers selbst ist angenehm gering. Lediglich das Absaugen des Schmutzes durch die Reinigungsstation ist sehr laut, aber auch schnell vorbei. Das Wischergebnis ist ok, zu große Erwartungen bei festem Schmutz sollte man nicht haben. Auf Laminat bleiben Wischspuren zurück. Was bisher, Stand 14.11.22, nicht ausreichend ist, ist die Alexa- Integration per Xiaomi-Skill. Weder sind die einschlägigen Sprachkommandos bekannt, noch werden sie irgendwo kommuniziert. Anscheinend sind auch nur eine Startfunktion und eine Stoppfunktion (das Kommando habe ich noch nicht herausgefunden) vorhanden. Es fehlt bei einem Premiumgerät hier an einer Möglichkeit, einzelne Räume direkt per Sprachbefehl anzusteuern. Dies geht allerdings (nur) per App.

    7 people found this helpful

  15. Birdy

    Falls das Gerät kein Wasser aufnimmt…

    Wie bei anderen Rezensenten nahm mein Gerät zu Beginn kein Wasser auf. Vermutlich befindet sich Luft in der Zuleitung. Das Problem kann wie folgt behoben werden( siehe Fotos):1. Staubsauger aus der Station entfernen2. Frischwassertank aus der Station entfernen3. Gummikegel des Frischwasserzulaufs vorsichtig abdrehen4. Mit einer Spritze Wasser in den Frischwasserzulauf drücken, bis das Wasser unten aus der Frischwasserausgabe für den Staubsauger spritzt5. Gummikegel wieder aufstecken und Frischwassertank füllen und einsetzen6. Staubsauger einsetzen und Wischvorgang mit höchster “Wisch-Pad-Feutigkeit”7. Falls nötig Schritt 4 wiederholen, bis die Wisch-Pads nass sindAnsonsten funktioniert das Gerät bisher sehr gut und erledigt seine Arbeit wesentlich leiser als mein 5 Jahre alter xiaomi vacuum cleaner.Negativ aufgefallen bisher:- Beim Wischen bleibt ein Streifen von 5cm an der Seite unangetastet (z.B. zur Wand oder Objekten, um die gewischt wurde.- Die Erhöhung der Saugleistung bei Teppicherkennung lässt sich nicht abschalten- Einwegbeutel in der Absaugstation- Der automatische Trocknungsvorgang der Wischer-Pads nach dem Wischen dauert mehrere Stunden und ist ein unverantwortlicher Stromfresser. Die Pads nehme ich lieber selbst ab, wasche sie noch einmal aus und lasse sie Lufttrocknen. Das Trocknen kann in der App manuell beendet werden, lässt sich aber nicht dauerhaft deaktivieren.Bisher lief das Gerät 2x durch meine Wohnung und hat dabei je ca. 70min für 60m² zugängliche Fläche benötigt.Rezension wird ergänzt…

    29 people found this helpful

  16. baltazaar

    3x defektes Gerät

    Ja, schwierig. WENN das Gerät funktioniert, arbeitet es ordentlich. Aber: das erste Gerät zog kein Wasser. Mittlerweile findet sich hier eine Anleitung, wie dieses Problem behoben werden kann. Da ich zu den Erstbestellern gehörte, war das nicht möglich. Allerdings bei diesem Preis auch eigentlich ein no go.Das zweite Gerät arbeitete zwei Monate fehlerfrei, nach zwei Wochen Urlaubspause drehte er sich plötzlich anstandslos nur noch im Kreis. Fehlermeldung: Rad blockiert. Oder Fehlermeldung: Kollisionssensor blockiert. Beides war aber frei, keine Blockierung erkennbar. Also zurück.Drittes Gerät zog zuerst kein Wasser (ließ sich mit der Anleitung hier in den Kommentaren beheben), nach zwei Tagen wieder: Kollisionssensor blockiert, und dies mitten im Raum, ohne irgendein Hindernis.Nun ist aber auch gut. Zurück.Habe mir dann den Dreame bestellt, aus dem gleichen Haus, fast identische Optik, aber so viel bessere Qualität! Nicht nur, dass jetzt im Schmutzwassertank auch wirklich Schmutz erkennbar ist, er zusätzlich die Möglichkeit bietet, ein Reinigungskonzentrat zuzugeben (habe ich noch nicht einmal getestet) – er arbeitet perfekt, fehlerfrei, zeichnet per Foto Hindernisse auf, kann per Software regelmäßig zum Reinigen der Wischer / Auffüllen des Wassertanks zur Basis geschickt werden,… Die 100 € mehr haben sich sowas von gelohnt!

    5 people found this helpful

  17. Bernhard De Luca

    Toller Haushaltshelfer

    Ein richtig tolles und hochwertiges Gerät. Ich bin super zufrieden. Interessant ist wirklich, dass es scheinbar eine Kopie des Dreame L10 Ultra ist, denn zumindest im WLAN weißt Xiaomi den entsprechenden Namen aus. Vielleicht wurde es auch nur einfach vergessen umzubenennen. 😉

    One person found this helpful

  18. emin yuncu

    Arizali ürün geldi.

    Ürünü kurduk ama bir türlü silme işlemi yapmadı. Fabrika ayarlarina döndürdük yine düzelmedi.Ürün arızalı olarak geldiğinden iade işlemi başlattık. Kolisi de yırtık geldi. Amazon geçte olsa iade ödememizi yapmıştır.

    One person found this helpful

Add a review

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to Top